Tag

Gewalt

G

Trumps Putsch: Letzte Warnung für die Demokratien

gray sand with heart shaped stones

Was am 6. Januar in Washington geschah, war vom ersten Tag der Präsidentschaft von Donald Trump an abzusehen. Dass es tatsächlich soweit kommen konnte, ist nicht zuletzt dem Umstand geschuldet, dass zu viele es dennoch nicht wahrhaben wollten. Der Sturm des terroristischen Mobs auf das Kapitol in Washington muss den Verteidigern der Demokratie weltweit eine letzte Warnung sein.  Niemand...

Wenn Gewalt zum Bestandteil der Party wird

Nach den brutalen Ausschreitungen kürzlich in Stuttgart war allenthalben zu hören, die Zuordnung des Täterkreises zu einer „Party- und Eventszene“ sei „verharmlosend“. Doch so harmlos sind die Anhänger militanten Partymachens gar nicht. Das Phänomen, dass es zu gewalttätigen Exzessen kommt, weil die Staatsgewalt oder andere Autoritäten die Freunde uferlosen Feierns daran...

Richard Herzinger

Dr. Richard Herzinger, geboren 1955 in Frankfurt am Main, lebt und arbeitet als Publizist in Berlin. Als Autor, Redakteur und politischer Korrespondent war er für "Die Zeit", den Berliner "Tagesspiegel", die Züricher "Weltwoche" und zuletzt fast 15 Jahre lang für "Die Welt" und "Welt am Sonntag" tätig. Bereits vor 25 Jahren warnte er in seinem gemeinsam mit Hannes Stein verfassten Buch "Endzeitpropheten oder die Offensive der Antiwestler" vor dem Wiederaufstieg autoritärer und totalitärer Mächte und Ideologien. Er schreibt für zahlreiche deutsche und internationale Zeitungen und Zeitschriften, unter anderem eine zweiwöchentliche Kolumne für das ukrainische Magazin Український Тиждень (Ukrainische Woche; tyzhden.ua).

Schreiben Sie mir

Sie können mich problemlos auf allen gängigen Social-Media-Plattformen erreichen. Folgen Sie mir und verpassen Sie keinen Beitrag.

Kontakt