Tag

Thomas Mann

T

Germany´s mythical image of Russia: Fear and Fascination

red and black abstract painting

Eastern European and Transatlantic allies are strongly irritated by Germany´s restraint and passivity facing Russian aggression against Ukraine. This peculiar German behaviour can´t exclusively be explained by current political and economical considerations. As I have outlined last year in my essay “Deutsche Russland-Sehnsucht: Faszination und Furcht”, the ambiguos attitude towards...

Deutsche Russland-Sehnsucht: Faszination und Furcht

black and white striped textile

Materielle, politische und moralische Korrumpierung durch das Putin-Regime ist ein wesentlicher, aber bei weitem nicht der einzige Grund dafür, dass sich führende Persönlichkeiten in Deutschland immer wieder zu Lautsprechern der Desinformation und Geschichtsfälschungen des Kreml machen. Ihre Bereitschaft, Putins Autokratie mit der geistigen oder kulturellen Eigenheit Russlands zu...

Richard Herzinger

Dr. Richard Herzinger, geboren 1955 in Frankfurt am Main, lebt und arbeitet als Publizist in Berlin. Als Autor, Redakteur und politischer Korrespondent war er für "Die Zeit", den Berliner "Tagesspiegel", die Züricher "Weltwoche" und zuletzt fast 15 Jahre lang für "Die Welt" und "Welt am Sonntag" tätig. Bereits vor 25 Jahren warnte er in seinem gemeinsam mit Hannes Stein verfassten Buch "Endzeitpropheten oder die Offensive der Antiwestler" vor dem Wiederaufstieg autoritärer und totalitärer Mächte und Ideologien. Er schreibt für zahlreiche deutsche und internationale Zeitungen und Zeitschriften, unter anderem eine zweiwöchentliche Kolumne für das ukrainische Magazin Український Тиждень (Ukrainische Woche; tyzhden.ua).

Schreiben Sie mir

Sie können mich problemlos auf allen gängigen Social-Media-Plattformen erreichen. Folgen Sie mir und verpassen Sie keinen Beitrag.

Kontakt