Tag

Waffenlieferungen

W

Warum Israels Platz an der Seite der Ukraine ist

Die Islamische Republik Iran beliefert Russland mit Kamikazedrohnen und Raketen für seinen Ausrottungsfeldzug gegen die Ukraine. Damit ist offenbar geworden, dass Mokau und Teheran eine symbiotische Kriegsallianz bilden – und Israel und die Ukraine somit einem gemeinsamen Feind gegenüberstehen, der es auf Vernichtung abgesehen hat: Russland auf die der Ukraine, der Iran auf die Israels...

Kein Frieden in Europa ohne Sieg über den Putinismus

white clouds and blue sky

Der Westen darf der Ukraine nicht länger kriegsentscheidende Waffen vorenthalten. Sonst setzt er nicht nur die Fortexistenz des ukrainischen Staats und die Lebensrundlagen einer freien europäischen Nation aufs Spiel, sondern gräbt sich auch sein eigenes Grab. Die westlichen Demokratien müssen jetzt ohne weiteren Verzug alle Mittel bereitstellen, die für den vollständigen und möglichst schnellen...

Ukraine: Waffen verweigern ist Beihilfe zum Genozid

blue white and brown striped textile

Das Gezeter und Lamento in der deutschen politischen und medialen Öffentlichkeit über den diplomatischen Affront und die “Respektlosigkeit”, die in der vermeintlichen Ausladung von Bundespräsident Steinmeier durch die ukrainische Regierung (die offenbar noch nicht einmal eine war) zum Ausdruck gekommen sei, ist peinlich, erbärmlich und abstoßend. Von welchem Belang sind diese...

Die Ukraine muss siegen! Und der Westen alles dafür tun

body of water during sunset

Die Soldateska des Kriegsverbrechers Wladimir Putin massakrierte in Butscha und, wovon auszugehen ist, massakriert an anderen von ihr besestzten Orten gezielt die ukrainische Zivilbevölkerung. Ideologen des Regimes kündigen offen und in monströser Detailliertheit einen Genozid an: die “Entukrainisierung” der Ukraine mittels Massenexekutionen und “Umerziehung”. Was in...

Der Heroismus der Ukraine und die deutsche Schande

UPDATE: Kurz nach Veröffentlichung dieses Artikels am 26.2.22 hat sich die Bundesregierung endlich doch entschlossen, den Widerstandskampf der Ukraine gegen den russischen Aggressor mit Waffenlieferungen zu unterstützen. Die plötzliche Kehrtwende.(auch in der Frage des Ausschlusses Russlands aus SWIFT) ist jedoch wohl eher dem wachsenden Druck vor allem der osteuropäischen...

Die Grünen müssen in der Sicherheitspolitik dazulernen

Die grüne Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock ist das Angriffsziel massiver Desinformations- und Diskreditierungsoperationen des Kreml (s. auch hier). Denn als einzige Anwärterin auf das höchste Regierungsamt lehnt sie, und mit ihr ihre Partei, die russisch-deutsche Gaspipeline Nord Stream 2 ab und befürwortet, etwa wegen der Verfolgung und Inhaftierung des russischen Oppositionspolitikers Alexej...

Richard Herzinger

Dr. Richard Herzinger, geboren 1955 in Frankfurt am Main, lebt und arbeitet als Publizist in Berlin. Als Autor, Redakteur und politischer Korrespondent war er für "Die Zeit", den Berliner "Tagesspiegel", die Züricher "Weltwoche" und zuletzt fast 15 Jahre lang für "Die Welt" und "Welt am Sonntag" tätig. Bereits vor 25 Jahren warnte er in seinem gemeinsam mit Hannes Stein verfassten Buch "Endzeitpropheten oder die Offensive der Antiwestler" vor dem Wiederaufstieg autoritärer und totalitärer Mächte und Ideologien. Er schreibt für zahlreiche deutsche und internationale Zeitungen und Zeitschriften, unter anderem eine zweiwöchentliche Kolumne für das ukrainische Magazin Український Тиждень (Ukrainische Woche; tyzhden.ua).

Schreiben Sie mir

Sie können mich problemlos auf allen gängigen Social-Media-Plattformen erreichen. Folgen Sie mir und verpassen Sie keinen Beitrag.

Kontakt