Tag

EU

EU

Kein Frieden in Europa ohne Sieg über den Putinismus

white clouds and blue sky

Der Westen darf der Ukraine nicht länger kriegsentscheidende Waffen vorenthalten. Sonst setzt er nicht nur die Fortexistenz des ukrainischen Staats und die Lebensrundlagen einer freien europäischen Nation aufs Spiel, sondern gräbt sich auch sein eigenes Grab. Die westlichen Demokratien müssen jetzt ohne weiteren Verzug alle Mittel bereitstellen, die für den vollständigen und möglichst schnellen...

Putin nachzugeben senkt die Schwelle zum Atomkrieg

In Deutschland geht die Angst vor dem Atomkrieg um. Eine Reihe von Intellektuellen und Prominenten, unter ihnen mit Jürgen Habermas Deutschlands berühmtester lebender Philosoph, fordern von der Bundesregierung Zurückhaltung bei der Unterstützung der Ukraine durch Waffenlieferungen – aus Furcht, Russland könnte sonst dazu „provoziert“ werden, einen Nuklearkrieg gegen den Westen zu beginnen...

Der EU-Kandidatenstatus für die Ukraine ist überfällig

Light blue to dark blue gradient

Dass die EU die Ukraine jahrelang hingehalten und eine konkrete Beitrittsperspektive für sie immer wieder hinausgezögert hat, ist einer der Faktoren, die Putin in seinen Aggressionsplänen bestärkt haben. Sachliche Gründe für diese Verweigerungshaltung waren zu großen Teilen offensichtlich vorgeschoben, wurde doch anderen Staaten der Kandidatenstatus gewährt, obwohl sie die Voraussetzungen dafür...

Die Ukraine muss siegen! Und der Westen alles dafür tun

body of water during sunset

Die Soldateska des Kriegsverbrechers Wladimir Putin massakrierte in Butscha und, wovon auszugehen ist, massakriert an anderen von ihr besestzten Orten gezielt die ukrainische Zivilbevölkerung. Ideologen des Regimes kündigen offen und in monströser Detailliertheit einen Genozid an: die „Entukrainisierung“ der Ukraine mittels Massenexekutionen und „Umerziehung“. Was in...

Putins Vernichtungskrieg ist nur militärisch zu stoppen!

white clouds and blue sky

Das westliche Bündnis muss sich jetzt endlich der Tatsache stellen, dass es an einem Scheideweg steht: Nur seine aktive Intervention kann Putins Vernichtungskrieg gegen die Ukraine definitiv beenden und dem Kriegsverbrecher im Kreml weitere Aggressionsgelüste austreiben. Lassen es die westlichen Demokratien jedoch zu, dass die russische Soldateska ein friedliches demokratisches Land in Schutt und...

Offener Brief: Die Ukraine kämpft für ganz Europa

In einer aktualisierten Neufassung ihres Offenen Briefs von Mitte Januar verlangen 96 Osteuropa-Experten von Deutschland und der EU eine deutlich verstärkte Unterstützung der um ihr Überleben als unabhängiger Staat und als Nation kämpfenden Ukraine – im Interesse von ganz Europa. Zu den Forderungen gehört auch die Lieferung „nicht nur leichter, sondern auch schwerer Defensiv- sowie...

EU-Beitrittsverhandlungen mit der Ukraine jetzt!

Einhundert aktive und ehemalige europäische Politikerinnen und Politiker sowie Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Publizistik und Literatur appellieren an den französischen Präsidenten Emmanuel Macron – in seiner Eigenschaft als Staatschef des Landes, das derzeit den Ratsvorsitz der Europäischen Union innehat -, unverzüglich formelle Verhandlungen zum Beitritt der Ukraine in die EU...

Putins Krieg: Erst die Ukraine, dann der ganze Westen

Die bisherige, im wesentlichen nur verbale Reaktion des Westens auf Russlands Agressionsdrohungen reicht nicht aus, um Putin von seinem möglichen Großangriff auf die Ukraine abzuhalten. Mit der massiven Invasion des Landes durch die russische Armee ist daher jederzeit zu rechnen. Doch mit der von ihm angestrebten Zerstörung der ukrainischen Demokratie und Unabhängigkeit wird sich der Kreml nicht...

„Dialog“? So gibt der Westen Putins Erpressung nach

black and white polka dot textile

Wenn US-Präsident Joe Biden und seine europäischen Verbündeten bisher nicht erkannt haben, dass es ein schwerer strategischer Fehler war, Moskau Gespräche über das Verhältnis zwischen Russland und der NATO zuzusagen, ohne dafür handfeste Vorbedingungen zu stellen, müsste sie spätestens Putins Jahrespressekonferenz an diesem Donnerstag entsprechend erleuchtet haben. Denn der Kreml-Herrscher hat...

Außenpolitik: Modifiziertes „Weiter so“ statt Aufbruch

Ist von der Ampelregierung eine neue, offensivere deutsche Außenpolitik zu erwarten? In meiner aktuellen Kolumne in der „Ukrainischen Woche“ dämpfe ich dahingehende Erwartungen. Hier die deutsche Originalfassung des in ukrainischer Übersetzung erschienen Textes: Die neue deutsche Koalitionsregierung aus SPD, Grünen und FDP verspricht eine umfassende Erneuerung von Staat, Wirtschaft...

Richard Herzinger

Dr. Richard Herzinger, geboren 1955 in Frankfurt am Main, lebt und arbeitet als Publizist in Berlin. Als Autor, Redakteur und politischer Korrespondent war er für "Die Zeit", den Berliner "Tagesspiegel", die Züricher "Weltwoche" und zuletzt fast 15 Jahre lang für "Die Welt" und "Welt am Sonntag" tätig. Bereits vor 25 Jahren warnte er in seinem gemeinsam mit Hannes Stein verfassten Buch "Endzeitpropheten oder die Offensive der Antiwestler" vor dem Wiederaufstieg autoritärer und totalitärer Mächte und Ideologien. Er schreibt für zahlreiche deutsche und internationale Zeitungen und Zeitschriften, unter anderem eine zweiwöchentliche Kolumne für das ukrainische Magazin Український Тиждень (Ukrainische Woche; tyzhden.ua).

Schreiben Sie mir

Sie können mich problemlos auf allen gängigen Social-Media-Plattformen erreichen. Folgen Sie mir und verpassen Sie keinen Beitrag.

Kontakt