Kategorie

Uncategorized

U

Vom Wert und Missbrauch der Holocaust-Erinnerung

Vorbemerkung: Auf ebenso absurde wie infame Weise hat die Publizistin Masha Gessen jüngst Gaza mit den von den NS-Besatzern in Osteuropa errichteten Ghettos gleichgesetzt – bei denen es sich um nichts anderes handelte als Durchgangsstationen in die Vernichtungslager. Dieses jüngste Beispiel zeigt, welchen Grad willkürlicher Beliebigkeit die Bezugnahme auf die NS-Menschheitsverbrechen...

Putin wird die NATO angreifen. Schon 2024?

water droplets on clear glass

Wer glaubt, dass Putin vor einem Angriff auf NATO-Staaten Halt machen wird, hat das Wesen des russischen Terrorstaats noch immer nicht verstanden. Und schon gar, wer sich daran klammert, Russland könnte irgendwann zu einem „Frieden“ bereit sein. Putin und sein Regime existieren vielmehr nur für den Krieg, für die globale Verbreitung von Tod und Zerstörung. Und Russland hat dabei zu...

Auschwitz vor Gericht. Was vor 60 Jahren begann

red and black abstract painting

Vor 60 Jahren, im Dezember 1963, begann in Frankfurt am Main der Auschwitz-Prozess. Für die Entwicklung der Bundesrepublik und der deutschen Nachkriegsdemokratie war er von maßgeblich prägender Bedeutung. Von nun an konnte die deutsche Gesellschaft nicht mehr über die Systematik ebenso wie die grauenvollen Einzelheiten des beispiellosen Verbrechens hinwegsehen, dessen sich Deutschland schuldig...

Mehr Waffen für die Ukraine: Offener Brief an Joe Biden

blue white and brown striped textile

Mehr als 230 europäische Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Militär, Politik und öffentlichem Leben appellieren in einem Offenen Brief an den US-Präsidenten, die Einsatzbeschränkungen für die von seinem Land gelieferten Waffen aufzuheben und die Staaten der „Ramstein“-Kontaktgruppe zur Verteidigung der Ukraine (im Offenen Brief „Koalition“ genannt) aufzufordern, dies...

Olaf Scholz, liefern Sie der Ukraine alle nötigen Waffen!

Zum Start des SPD-Bundesparteitags am 8.12. ist im Berliner „Tagesspiegel“ ein Offener Brief an Bundeskanzler Olaf Scholz erschienen: „Schützen Sie Europa. Stoppen Sie den Moskauer Brandstifter. Liefern Sie der Ukraine alle benötigten Waffen. Jetzt.“ Zu den Erstunterzeichnern zählen u.a. Marianne Birthler, Roderich Kiesewetter und Lukas Beckmann. Die vollständige Liste der...

Demokratie ist so kostbar, weil sie unvollkommen ist. Eine Rede

grayscale photo of full moon

Demokratie – was macht sie aus, wodurch ist sie gefährdet, wie überwindet man das Erbe der Diktatur und widersteht den neuen Verlockungen der Unfreiheit? Zum 30jährigen Bestehen des Amts des Thüringer Landesbeauftragten zur Aufarbeitung der SED-Diktatur fand am 16. November im Thüringer Landtag in Erfurt eine Jubiläumsveranstaltung statt. Ich war eingeladen, die Festrede zu halten. Hier ihr...

Russlands Antisemitismus: Putin lässt die Maske fallen

Der Mythos vom angeblich israelfreundlichen Putin ist dahin. Mit seiner faktischen Parteinahme für die massenmörderische Hamas hat das Kreml-Regime seine Maske fallen gelassen. Jetzt kommt unverkennbar zum Vorschein, dass es bis ins Mark von blankem Antisemitismus durchdrungen ist. Im August 2022 schrieb ich in einem Essay: „Die israelische Sicherheitspolitik, die sonst dafür bekannt ist...

Israel und die Ukraine führen denselben Kampf

Zwei Kriege, die eng miteinander zusammenhängen: So wie ein Sieg der Ukraine Putins Russland ins Wanken bringen würde, so wäre die Zerschlagung der Hamas durch Israel ein empfindlicher Rückschlag für die Hegemonialpläne Irans, dem engstem globalstrategischen Alliierten Moskaus. Doch statt im eigenen Überlebensinteresse alles daranzusetzen, dass beides gelingt, fallen große Teile der westlichen...

Margot Friedländer. Ihr Dasein ist ein Sieg des Lebens

Margot Friedländer ist am 5. November 102 Jahre alt geworden. Dass sie so lange lebt und mit unverwüstlichem Engagement immer weiter wirkt, ist auch ein Fanal: Jeder Tag ihres Daseins ist ein neuer Sieg über die nationalsozialistische Mordmaschinerie, von der auch sie vernichtet werden sollte. Immer noch geht sie heute in Schulen, um den jungen Deutschen als Zeitzeugin über ihr Schicksal zu...

Die Demokratie braucht einen neuen antitotalitären Konsens

a man holding a lantern in the dark

Demokratie lebt vom breiten Konsens über die Äquidistanz zu autoritären und totalitären Ideologien und Systemen jeglicher Spielart. Aber eine konsequent antitotalitäre Haltung erforderte schon immer einigen Mut und große politisch-moralische Standfestigkeit. Den Begriff „Totalitarismus“ gibt es seit hundert Jahren. Erstmals tauchte er 1923 in einem Artikel des italienischen liberalen...

Richard Herzinger

Dr. Richard Herzinger, geboren 1955 in Frankfurt am Main, lebt und arbeitet als Publizist in Berlin. Als Autor, Redakteur und politischer Korrespondent war er für "Die Zeit", den Berliner "Tagesspiegel", die Züricher "Weltwoche" und zuletzt fast 15 Jahre lang für "Die Welt" und "Welt am Sonntag" tätig. Bereits vor 25 Jahren warnte er in seinem gemeinsam mit Hannes Stein verfassten Buch "Endzeitpropheten oder die Offensive der Antiwestler" vor dem Wiederaufstieg autoritärer und totalitärer Mächte und Ideologien. Er schreibt für zahlreiche deutsche und internationale Zeitungen und Zeitschriften, unter anderem eine zweiwöchentliche Kolumne für das ukrainische Magazin Український Тиждень (Ukrainische Woche; tyzhden.ua).

Schreiben Sie mir

Sie können mich problemlos auf allen gängigen Social-Media-Plattformen erreichen. Folgen Sie mir und verpassen Sie keinen Beitrag.

Kontakt