Neue Beiträge

Israel und die Ukraine führen denselben Kampf

I

Zwei Kriege, die eng miteinander zusammenhängen: So wie ein Sieg der Ukraine Putins Russland ins Wanken bringen würde, so wäre die Zerschlagung der Hamas durch Israel ein empfindlicher Rückschlag für die Hegemonialpläne Irans, dem engstem globalstrategischen Alliierten Moskaus. Doch statt im...

Margot Friedländer. Ihr Dasein ist ein Sieg des Lebens

M

Margot Friedländer ist am 5. November 102 Jahre alt geworden. Dass sie so lange lebt und mit unverwüstlichem Engagement immer weiter wirkt, ist auch ein Fanal: Jeder Tag ihres Daseins ist ein neuer Sieg über die nationalsozialistische Mordmaschinerie, von der auch sie vernichtet werden sollte...

Die Demokratie braucht einen neuen antitotalitären Konsens

D

Demokratie lebt vom breiten Konsens über die Äquidistanz zu autoritären und totalitären Ideologien und Systemen jeglicher Spielart. Aber eine konsequent antitotalitäre Haltung erforderte schon immer einigen Mut und große politisch-moralische Standfestigkeit. Den Begriff „Totalitarismus“...

Gegen die Propagandalüge vom „kolonialistischen“ Israel

G

Der bestialische Mordfeldzug der terroristischen Hamas, die mit der grausamen Abschlachtung von über 1300 israelischen Zivilisten das größte Massaker an Juden seit dem Holocaust verübt hat, zeigt auf schockierende Weise, wie sehr Israel in seiner Existenz bedroht bleibt – an erster Stelle...

Der Weltkrieg gegen den Westen ist schon im Gange

D

Vorbemerkung: An demselben Tag, als dieser Essay in der Neuen Zürcher Zeitung erschien, führte die Hamas ihren massenmörderischen Terrorangriff der Hamas auf Israel aus. Dieses welterschütternde Ereignis vom 7. Oktober 2023 kommt daher in dem Text nicht vor – doch es bestätigt dramatisch und...

Der Hamas-Terror – zum Nutzen Irans und Russlands

D

In meinem vergangenen Samstag in der Neuen Zürcher Zeitung erschienenen Essay (siehe hier: ;) habe ich festgestellt, dass Russland systematisch eine weltweite Kriegsfront gegen die westlichen Demokratien aufbaut, zu der im wesentlichen China, der Iran und Nordkorea zu zählen sind. Der am selben Tag...

Nennt Russlands Völkermord endlich beim Namen!

N

Die Belege dafür, dass Russland in der Ukraine einen geplanten und offen angekündigten Völkermord begeht, sind erdrückend. Eine jüngst veröffentlichte Studie (s.u.) lässt daran keinen Zweifel. Dennoch wollen die führenden westlichen Regierungen sowie die sogenannte internationale Gemeinschaft...

Die AfD: Eine Partei des Landesverrats

D

Der grüne Bundestagsgsabgeordnete Anton Hofreiter hat die AfD als „Truppe von Landesverrätern“ bezeichnet, die „nicht im Interesse unseres Landes, sondern im Interesse gegnerischer Mächte“ agiere. Man müsse sich „bewusst sein, welch unglaubliche Gefahr für Demokratie...

Lady Diana und der Aufstand der fiktiven Welt

L

Am 31. August 1997 starb Lady Diana Spencer, die geschiedene Prinzessin von Wales, bei einem Autounfall in Paris. Ihr Tod löste in der britischen Gesellschaft eine beispiellose Welle kollektiver Trauer aus, die bald in Wut gegen das Königshaus, die staatlichen Institutionen und „die...

Richard Herzinger

Dr. Richard Herzinger, geboren 1955 in Frankfurt am Main, lebt und arbeitet als Publizist in Berlin. Als Autor, Redakteur und politischer Korrespondent war er für "Die Zeit", den Berliner "Tagesspiegel", die Züricher "Weltwoche" und zuletzt fast 15 Jahre lang für "Die Welt" und "Welt am Sonntag" tätig. Bereits vor 25 Jahren warnte er in seinem gemeinsam mit Hannes Stein verfassten Buch "Endzeitpropheten oder die Offensive der Antiwestler" vor dem Wiederaufstieg autoritärer und totalitärer Mächte und Ideologien. Er schreibt für zahlreiche deutsche und internationale Zeitungen und Zeitschriften, unter anderem eine zweiwöchentliche Kolumne für das ukrainische Magazin Український Тиждень (Ukrainische Woche; tyzhden.ua).

Schreiben Sie mir

Sie können mich problemlos auf allen gängigen Social-Media-Plattformen erreichen. Folgen Sie mir und verpassen Sie keinen Beitrag.

Kontakt