Neue Beiträge

Trotzki oder Der Traum vom unbefleckten Kommunismus

T

Mit Janine Wissler hat es eine Trotzkistin bis an die Spitze der Linkspartei geschafft. Zumindest ist sie als langjähriges Mitglied der trotzkistischen Sekte “Linksruck” durch die Ideen des russischen marxistischen Revolutionärs, Organisators der Oktoberrevolution und Gründers der Roten...

Bidens Wende: Kein Realismus ohne Universalismus!

B

Mit Joe Biden sind die USA zu der außenpolitischen Leitidee zurückgekehrt, die sie zur unersetzlichen Führungs- und Schutzmacht der Demokratien weltweit werden ließ: Ohne den Anspruch, die demokratische Ordnung weltweit zu verteidigen und zu fördern, können die USA ihr nationales Interesse nicht...

Von Lukaschenko bis QAnon: Antisemitismus geht immer

V

Mit der Krise der liberalen Demokratien und dem Erstarken autoritärer Mächte sowie extremistischer Ideologien verschiedener Couleur wächst auch der Antisemitismus wieder an. Wo immer demokratische Strukturen zerstört oder Bewegungen für demokratische Rechte unterdrückt werden sollen, werden dafür...

Frankfurt am Main oder Die Botschaft der Türme

F

Die Frankfurter Eintracht ist mit Riesenschritten auf dem Weg in die Champions League. Und genau da gehört die Mainmetrople “im Herzen von Europa” (so die Eintracht-Vereinshymne) auch hin. Denn die deutsche Weltstadt Frankfurt am Main steht für den unauflöslichen Zusammenhang von...

Nehmt die Ukraine jetzt endlich in die Nato auf!

N

Dass der Ukraine weiterhin die Nato-Mitgliedschaft verwehrt wird, ist ein verhängnisvoller Anachronismus – und ein schwerer strategischer Fehler des Westens.. Im eigenen Interesse muss namentlich Europa seine Haltung in dieser Frage grundlegend ändern Die Verhandlungen über die Beendigung des...

Für Nord Stream 2 verfälscht Steinmeier die Geschichte

F

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier spricht sich für den Weiterbau der Gaspipeline Nord Stream 2 aus. Dafür bemüht er sogar die historische Verantwortung für die deutschen Verbrechen an den Völkern der Sowjetunion. Dass er die Erinnerung daran ausgerechnet zur Befürwortung eines Projekts...

Warum Antikommunismus nicht von gestern ist

W

„Kalter Krieger“ wird heutzutage wieder als Schimpfwort benutzt. Und auch, wen der Vorwurf trifft, “Antikommunist” zu sein, gilt damit häufig als ewig gestrig und ideologisch verbohrt. Dabei müsste Antikommunismus für alle Verteidiger der Demokratie eigentlich selbstverständlich sein –...

Putins Griff nach der Holocaust-Erinnerung

P

Vorbemerkung: Der internationale Holocaust-Gedenktag am 27. Januar soll dem Vergessen dieser größten Katastrophe der Menschheitsgeschichte entgegenwirken. Doch je weiter sie zurückliegt und je weniger es noch Überlebende gibt, die von dem Grauen der Judenvernichtung lebendiges Zeugnis ablegen...

Alexej Nawalny – Testfall für die EU und für Berlin

A

Auch in Berlin wurde, wie in zahlreichen Städten rund um die Welt, am Samstag gegen die Inhaftierung von Alexej Nawalny und die Kleptokratie Wladimir Putins demonstriert (Fotos o. und u.), Über 3300 Festnahmen bei den Demonstrationen für Alexej Nawalny in Russland – der Kreml setzt bei der...

Richard Herzinger

Richard Herzinger

Dr. Richard Herzinger, geboren 1955 in Frankfurt am Main, lebt und arbeitet als Publizist in Berlin. Als Autor, Redakteur und politischer Korrespondent war er für "Die Zeit", den Berliner "Tagesspiegel", die Züricher "Weltwoche" und zuletzt fast 15 Jahre lang für "Die Welt" und "Welt am Sonntag" tätig. Bereits vor 25 Jahren warnte er in seinem gemeinsam mit Hannes Stein verfassten Buch "Endzeitpropheten oder die Offensive der Antiwestler" vor dem Wiederaufstieg autoritärer und totalitärer Mächte und Ideologien. Er schreibt für zahlreiche deutsche und internationale Zeitungen und Zeitschriften, unter anderem eine zweiwöchentliche Kolumne für das ukrainische Magazin Український Тиждень (Ukrainische Woche; tyzhden.ua).

Schreiben Sie mir

Sie können mich problemlos auf allen gängigen Social-Media-Plattformen erreichen. Folgen Sie mir und verpassen Sie keinen Beitrag.

Kontakt

Das Wochenend-Briefing

Abonnieren Sie hier meinen wöchentlichen Newsletter. Jeden Montagmorgen kriegen Sie von mir ein kleines Update mit vier Texten zur Empfehlung.